Achtsamkeit und Ich

Eine Reise zu Dir selbst. Im JETZT!

 

In unserer heutigen, meist schnelllebigen Zeit vergisst man sich oftmals selbst. Es kann das Gefühl des Gehetzt-seins, des Nicht-ankommens entstehen. Das Gefühl der Überforderung und der fehlenden Balance kann sich ausdehnen. Vielleicht erweckt es den Eindruck, für sich selbst und andere nicht zu genügen. Vielleicht entsteht auch das Gefühl eines ewigen Hamsterrades, das sich unaufhörlich im Kreis dreht. 

Bild Seite Katja Nagel Weiterbildung Achtsamkeit und Ich

Halten Sie einmal inne und bauen Sie bewusste Pausen in Ihren Alltag ein. Es geht nicht darum, stundenlange Achtsamkeit zu üben. Es geht darum, die Augenblicke der Gegenwart für einen Moment bewusst wahrzunehmen und zu genießen. Diese Momente können es sein, die Sie ins Hier und Jetzt zurückholen. Denn oftmals sind es die kleinen Pausen, die uns wieder mit Energie aufladen und uns einfach guttun. 

 

Achtsamkeit bedeutet, eine offene, akzeptierende und neugierige Haltung gegenüber jeder Handlung und Wahrnehmung zu besitzen. Das heißt, bewusst mit allen Sinnen im Moment zu sein. 

 

Im Kurs werden wir kleine Möglichkeiten erarbeiten und einüben. So kann ein Stück mehr Achtsamkeit in die eigene Persönlichkeit zurückfinden und sich im Alltag manifestieren.

Bild Katja Nagel HP 67098 Bad Dürkheim Pusteblume